Matlock - Season 1

Der erfolgreichste TV-Anwalt der 80er Jahre trägt helle, oft leicht verknitterte Anzüge, liebt Hot Dogs und schreckt selbst vor dem vertracktesten Mordfall nicht zurück! Die Rede ist von Ben Matlock (Andy Griffith), renommierter Strafverteidiger mit Harvard-Abschluss und Schnüffler aus Leidenschaft. Wer den Verteidiger nicht kennt, könnte leicht auf den Gedanken kommen, er habe es mit einem etwas schusseligen älteren Herrn zu tun. Doch weit gefehlt! Auch wenn Matlock die Richter mit seinen ausschweifenden Plädoyers schier in den Wahnsinn treibt, seine Mandanten können sich immer auf den gerissenen und einfallsreichen Verteidiger verlassen. Mit Andy Griffith, Hauptdarsteller der in den 70er Jahren beliebten US-Serie ANDY GRIFFITH SHOW landeten die Macher von MATLOCK einen Volltreffer. Als Sheriff Taylor mimte der Schauspieler in der ANDY GRIFFITH SHOW neben dem damals gerade sechsjährigen Ron Howard (HAPPY DAYS) den Komiker und brachte die Zuschauer über Jahre hinweg zum Lachen. Von 1986 an spielte Griffith dann die Rolle seines Lebens – Ben Matlock, Strafverteidiger mit Herz, Verstand und einer Vorliebe für ungewöhnliche Aufklärungsmethoden. Die erfolgreiche TV-Serie erscheint am 8. September erstmals auf DVD bei Paramount Home Entertainment. Dieses 7-Disc-Set enthält alle 24 Episoden der ersten Staffel, einschließlich des eineinhalbstündigen TV-Films, in dem Ben Matlock seinen ersten Auftritt mit dem Titel „Tagebuch eines perfekten Mordes“ hatte. Als besonderes Highlight für alle Fans sind auf der Season 1 drei bislang unveröffentlichte Episoden in der Original-Version enthalten: „The Stripper“, „The Seduction“ und „The Therapist“.

Inhalt

Bei seinen Freunden, der stellvertretenden Staatsanwältin Julie March (Julie Sommars) und dem Polizisten Lt. Bob Brooks (David Froman) ist Ben Matlock sehr beliebt, auch wenn der renommierte Strafverteidiger mit einer Vorliebe für die Marke Ford nach außen hin oft recht barsch wirkt. Doch hinter seiner harten Schale steckt ein feinfühliger Mensch, dem nichts entgeht: Nur zu gern führt Matlock der Polizei Beweise vor, welche diese übersehen hatte. Trotz seines großen Erfolgs bleibt der Verteidiger immer auf dem Boden der Tatsachen und setzt sich für das ein, was ihm wichtig ist: Die Gerechtigkeit. Deswegen verzichtet er bei manchen Fällen auch gerne auf sein Honorar und unterstützt Menschen, die bunter gemischt nicht sein könnten. Footballstars, Stripper oder sogar den Richter – denn vor einer Anklage ist niemand sicher. In aller Regel geht es um Mord, doch der verwitwete Verteidiger boxt alle unschuldig Verdächtigten frei und bringt die wahren Täter ans Licht. Immer an seiner Seite weiß Matlock seine Tochter Charlene (Linda Purl), ebenfalls Anwältin, und den Privatdetektiv Tyler Hudson (Kene Holliday). Matlocks außergewöhnliche Aufklärungsmethoden, die der Anwaltskammer die Haare zu Berge stehen lassen, haben der Serie nicht nur Anhänger unter den realen Zuschauern beschert: Matlock ist auch die Lieblingsserie der Bewohner des Altenheims in Springfield, der Heimatstadt der Simpsons-Zeichentrickfiguren. Als Gaststars konnten die Macher von Matlock TV-Größen wie Dick van Dyke (DIAGNOSE: MORD) als Richter und William Conrad (JAKE UND MCCABE) als Sohn eines Mafiabosses verpflichten.

Facts zur DVD-Box:

- 7 DVDs mit 24 Folgen a ca. 48 min (Gesamtlaufzeit: 1153 Minuten)
- Sprachen: Deutsch, Englisch
- Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
- Ton: Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
- Ton: Englisch: Dolby Digital Surround
- Bild: 4:3 Fullframe
- FSK: ab 12 Jahre

Zur Bildqualität:

Bei der Bildqualität merkt man der Serie leider ihr Alter an. Dies ist allerdings vor allem bei amerikanischen Produktionen aus dieser Zeit auch kaum anders zu erwarten. Gerade bei der Wiedergabe auf großen Bildschirm sieht man, dass das Bild etwas detailarm rüber kommt. Die Schärfe ist im Großen und Ganzen in Ordnung, die Farben wirken aber meist etwas kraftlos.

Zum Ton:

Auch beim Ton kann man natürlich bei einer 25 Jahre alten TV-Serie keine Wunder erwarten. Die Dialoge sind jedoch immer gut verständlich und auch ansonsten herrscht ein weitgehend natürliches Klangbild vor. Die englische Ton-Fassung liegt zwar in Dolby Digital Surround vor, liegt aber klanglich nicht weit über der deutschen Mono-Fassung. Zusammengefasst eine durchaus klanglich überzeugende Tonqualität die aber mit kleineren Mankos daherkommt.

Design/Aufmachung:

In einem soliden Kartonschuber (der leider mit dem FSK-Logo bedruckt ist) stecken die Silberlinge in 4 Slimcase-Hüllen. Auf der Rückseite der Slimcase-Hüllen befindet sich jeweils eine kurze Inhaltsangabe der Episoden. Die DVD-Rohlinge sind ähnlich der Aufmachung der Hülle farbig bedruckt.

Zusatzfeatures:

Keine richtigen Zusatzfeatures vorhanden. Allerdings befinden sich 3 in Deutschland unveröffentlichte Episoden in der englischen Originalfassung auf den DVDs.

Fazit:

Eine solide DVD-Veröffentlichung der beliebten Anwaltserie. Leider wieder einmal ohne Extras aber dafür mit ausreichender Bild und guter Tonqualität.


DVD-Shop zur Serie*

Matlock - Die erste Season [7 DVDs]

Matlock - Die erste Season [7 DVDs]



Info zur Serie

Matlock

Star der Serie ist, wie der Titel schon sagt, Ben Matlock. Er ist Staranwalt in Atlanta und zusammen mit seiner Crew (die in den verschiedenen Staffeln wechselt) beweist er immer...