Was wurde aus ... Walter Koenig ?

© www.flickr.com/photos/sharongraphics/

Walter Marvin Koenig als russischer Navigator Pavel Chekov im Raumschiff Enterprise – das war die Rolle seines Lebens. In der Kult-Serie wie auch in 7 Kinofilmen der Star-Trek-Reihe war er wichtiger Teil der Crew rund um Captain Kirk und gemeinsam mit Mr. Sulu verantwortlich für die Steuerung der USS Enterprise.

Neben seiner Rolle in Raumschiff Enterprise hatte Walter Koenig noch Auftritte ca. 40 Serien wie etwa Tennis, Schläger und Kanonen, Die Leute von der Shiloh-Ranch, Columbo und Diagnose Mord. In den 1990er Jahren trat Koenig in einer weiteren bekannten Science-Fiction-Serie auf, als Alfred Bester in Babylon 5. Weiters ist er immer wieder als Drehbuchautor und Regisseur tätig.

Zusammen mit seiner Enterprise-Kollegin Nichelle Nichols (Nyota Uhura) war er 2008 Trauzeuge bei der gleichgeschlechtlichen Hochzeit von George Takei (Mr. Sulu).

Im September 2012 erhielt Walter Koenig als letztes Mitglied der Enterprise-Crew einen Stern am Walk of Fame, übrigens ganz in der Nähe von George Takei (Mr. Sulu).

Weitere Informationen

Geboren am 14.09.1936 in Chicago, Illinois
US-Amerikanischer Staatsbürger mit litauischen Wurzeln (ursprünglicher Name war Königsberg)

Walter Koenig ist bekennender Toupetträger

Links

Walter Koenig auf Wikipedia.de

DVD-Shop*

Lucky Luke Classics Vol. 1 - Remastered Widescreen Collection mit exkl. Comic im Pocket-Size-Format [3 DVD Box]

Lucky Luke Classics Vol. 1 - Remastered Widescreen Collection mit exkl. Comic im Pocket-Size-Format [3 DVD Box]

AmazonProdukt bei Amazon kaufen

WERBUNG

Besuch uns auf Facebook