Als die Tiere den Wald verliessen

Als die Tiere den Wald verliessen
|1992 - 1995 |
39 Folgen

Die Tiere aus dem Thalerwald sind gezwungen ihren Lebensraum zu verlassen, da die Menschen mit ihren Maschinen immer weiter vorrücken und den Wald und die Wiesen zerstören. Ihr Ziel ist das von Menschen unberührte Naturschutzgebiet „Weisshirschpark“, von dem nur die Kröte weiß, wo es sich befindet. Unter der Führung des Fuchses machen sie sich gemeinsam auf den gefährlichen langen Weg und müssen dabei viele Rückschläge und brenzige Situationen bewältigen. Doch auch im neuen Lebensraum angekommen läuft nicht alles so, wie es sich die Tiere des Thalerwaldes vorgestellt hatten …

Introvideo

Schauspieler

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Titellied - Hörprobe

Autoren

Colin Dann
Valerie Georgeson
Sue Butterworth
Alan Case
Gordon Harrison

MUSIK

Giorgio Moroder

PRODUZENTEN

Ann Goodall

REGIE

Elphin Lloyd-Jones
Philippe LeClerc

ZEICHNER

Thomas Barker
Monica Brutton
Alison De Vere
Andy Eraclerus

Weitere Serien

Grisu ist ein kleiner Drache. Nach Meinung seines Vaters hat er das Zeug dazu, einmal in seine beruflichen Fußstapfen zu treten und ein genauso furchterregend…
In dieser ur-bayrischen Serie spielte Walter Sedlymayr den meist launischen Hauptkommissar Franz Schöninger. Er war der Leiter der Polizeiinspektion 1 und bekämpfte mit seinen Kollegen…
Der „Kasperl“ ist weltweit die älteste Kindersendung im TV. Bereits seit 1957 lachen und zittern tausende Kinder in Österreich mit ihm mit! Gebannt warteten wir…

Social Media