Der lange Treck

The Chisholms
|
1979
- 1980 |
16 Folgen

Der Clan der Chisholms wird im Jahre 1840 in Virginia von Patriarch Hadley Chisholm und seiner Frau Minerva geführt. Weil sie ihr gesamtes Land in einem Rechtsstreit verloren haben, packen sie ihre Sachen, um in Kalifornien ein neues Leben zu beginnen.
Der erste Teil der Reise führt die Großfamilie von Virginia nach Fort Laramie, Wyoming. In dessen Verlauf stirbt die jüngste Tochter Annabell während eines Indianer-Überfalls, Sohn Will heiratet die Indianerin Kewedinok, und Tochter Bonnie Sue bekommt ein uneheliches Kind von dem Spieler Lester Hackett, der in Louisville zu den Chisholms stößt.
Von Fort Laramie aus schließen sich die Chisholms einem Wagen-Treck an, der von Cooper Hawkins nach Kalifornien geführt wird. Kurz vor dem Ziel stirbt Hadley Chisholm an einer schweren Krankheit. Die ersten sechs Folgen nach deutscher Zählung sind ursprünglich eine vierteilige Mini-Serie, aus der 1980 in den USA die Serie hervorging.
(c)Kabel1

Schauspieler

Shop

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Titellied - Hörprobe

Autoren

Evan Hunter

MUSIK

Elmer Bernstein
Aaron Copland

PRODUZENTEN

David Dortort
Alan Landsburg
Paul Freeman

REGIE

Mel Stuart

ZEICHNER

Weitere Serien

Flipper – Lassie der Meere. Porter Ricks lebt mit seinen beiden Söhnen, Sandy und Bud, scheinbar im Nirgendwo von Florida’s Küsten. Ihr treuester Freund ist…
Eine etwas andere Serie aus den 80er Jahren. Bei uns lief die Serie ursprünglich (RTL) unter dem Titel Full House, bei späteren Austrahlungen wurde der…
Franz Münchinger alias “Monaco Franze” und sein Freund Manni Kopfeck sind beide Polizeibeamte. Monaco ist verheiratet und zwar mit seinem “Spatzl” (Anette von Söttingen). Er…

Social Media