Der Sonne entgegen

Der Sonne entgegen

Der Traum vom Aussteigen - f├╝r 4 M├Ąnner wird dieser wahr. Der Hamburger Tankstellenbesitzer Hannes h├Ąlt es daheim bei seiner Frau und seiner Schwiegermutter nicht mehr aus und haut in das kleine kroatische Fischerdorf Valun ab. Dort trifft er auf G├╝nter den Anwalt, der im Job ├╝berfordert das Handtuch geworfen hat, den Maler Joe, der Bilder f├╝r die M├╝nchner Schickeria malt und bemerkt, dass er kein ernsthafter K├╝nstler mehr ist und den Wiener Caf├ęhausbesitzer Wickerl, der in die F├Ąnge von Schutzgelderpressern gefallen ist.
Zu viert genie├čen sie das gem├╝tliche Leben, reparieren ein altes Fischerboot und halten sich mit Gelegeheitsjobs ├╝ber Wasser.


Allgemeine Daten

Original-Titel
Der Sonne entgegen
Produktionszeitraum
1984 bis 1985
Produktionsland
├ľsterreich, Deutschland
Produktionstyp
Real-Serie
Genre
Comedy
Episoden
12

Theme zur Serie

divider image
WERBUNG

Video der Woche

Logo Youtube
Serienoldies-TV bietet euch die Möglichkeit Intro-Videos diverser KULT-Serien kostenlos online zu betrachten.

Könnte dich auch interessieren ...

Monaco Franze - Der ewige Stenz

Monaco Franze - Der ewige Stenz


Kommentare

Kommentare powered by Disqus

Serienoldies-TV - Intro

Darsteller

Hannes Meckelfeld
Hannes Meckelfeld
Ulrich Faulhaber
Dr. G├╝nther Zack
Dr. G├╝nther Zack
Heinz Petters
Wickerl Havratil
Wickerl Havratil
Erwin Steinhauer
Joe Felden
Joe Felden
Raphael Wilczek
Meckelfeld`s Schwiegermutter
Meckelfeld`s Schwiegermutter
Heidi Kabel
Dusko
Dusko
Harald Gauster
L├╝ftl
L├╝ftl
Towje Kleiner
Luca
Luca
Josef Meinrad
Gisela Meckelfeld
Gisela Meckelfeld
Irmgard Riessen

Crew

Autoren

Gerald Gam
Fritz Schindlecker

Regie

Hermann Leitner
Gottfried Schwarz

Musik

Ralph Maria Siegel

Produktion

Kurt Rittig
Gottfried Schwarz
Satel Film
ORF
SWF
WERBUNG

Was wurde aus ... ?

George Takei
WERBUNG

Wusstest du schon?

  • Die Serie war f├╝r Erwin Steinhauer der gro├če Erfolg als Schauspieler

Shop zur Serie*

Bilder zur Serie

Theme Lyrics

Der Sonne entgegen,
frei wie der Wind,
grenzenlos leben,
wo wir auch sind.

Der Sonne entgegen,
weit fort von hier,
auf neuen Wegen,
leben wie wir.