Die Dreibeinigen Herrscher

The Tripods
|1984 - 1985 |
25 Folgen

Im Jahr 2089. Ozymandias überredet Will Parker, zu den „Freien Menschen“ in die Weißen Berge zu fliehen. Nur so könnte der Junge der Weihe durch die dreibeinigen Herrscher entkommen. Diese Weihe würde ihn machtlos machen. Sein Vetter Henry schließt sich Will an. Als „freie Menschen“ brechen sie zur „Goldenen Stadt“ auf, um das Geheimnis der dreibeinigen Herrscher zu lösen.
Die Serie basiert auf der Romantrilogie „The Tripods“ von John Christopher.
(c) Kabel1.de

Schauspieler

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titellied - Hörprobe

Autoren

John Christopher
Christopher Penfold
Alick Rowe

MUSIK

Ken Freeman

PRODUZENTEN

Richard Bates

REGIE

Christopher Barry
Bob Blagden
Graham Theakston

ZEICHNER

Weitere Serien

Schreinermeister Eder entdeckt eines Tages den kleinen Kobold Pumuckl in seiner Werkstatt. Pumuckl hat stets nur Unsinn im Kopf und bringt Meister Eder ständig damit…
Dr. John McIntyre, besser bekannt als „Trapper John“ wurde Anfang der 50er Jahre während des Korea-Krieges aus der Armee entlassen. Als Chef der Chirurgie im…
Der „Kasperl“ ist weltweit die älteste Kindersendung im TV. Bereits seit 1957 lachen und zittern tausende Kinder in Österreich mit ihm mit! Gebannt warteten wir…

Social Media