Lucky Luke

Lucky Luke
|
1983
- 1984 |
52 Folgen

Die Serie Lucky Luke basiert auf der gleichnamigen Comic-Reihe von Morris (Zeichnungen) und René Goscinny (Text). Gemeinsam mit seinem sprechenden Pferd Jolly Jumper und dem etwas dümmlichen Hund Rantanplan sorgt er für Recht und Ordnung im wilden Westen. Dafür dass er damit auch immer genug zu tun hat, sorgen die Dalton-Brüder. Aber die sind genauso wie z.B. Billy the Kid kein Problem für Lucky Luke – denn immerhin zieht er den Colt schneller als sein eigener Schatten.

Das berühmte Titellied zur Serie wurde von Freddy Quinn gesungen und macht sicherlich auch einen Teil des großen Erfolgs der Serie in Deutschland aus. Erstmalig ritt Lucky Luke übrigens auf ARD am 2. Jänner 1985 dem Sonnenuntergang entgegen.

Ebenso gibt es mittlerweile zwei Real-Verfilmungen. Sowohl Terence Hill (Lucky Luke – 1991) als auch Till Schweiger (Die Daltons gegen Lucky Luke – 2003) mimten dabei den „lonsome Cowboy“ mehr oder weniger erfolgreich.

Introvideo

Schauspieler

Shop

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Titellied - Hörprobe

Liedtext

Jedermann kennt Lucky Luke,
Star und Westernheld.
Der den Bösen mutig, sich entgegenstellt.
Für die gute Sache,
gegen Lug und Trug
schlägt ein Herz aus Gold,
knallt ein blitzesschneller Colt,
ja das ist Lucky Luke !

Bang, Bang Lucky Luke,
Bang, Bang Lucky Luke.
So schnell und so fair ist keiner wie er.

Bang, Bang Lucky Luke,
Bang, Bang Lucky Luke.
Er hat Glück und keiner legt ihn rein
er wird der Sieger sein.

So schnell hinterher ist keiner wie er.
Bang, Bang Lucky Luke,
Bang, Bang Lucky Luke.
Wenn ihr ihm entkommen seid,
feiert die Gelegenheit,
es bleibt euch nicht viel Zeit.
Bang, Bang Lucky Luke,
Bang, Bang Lucky Luke.

So schnell und legere ist keiner wie er.
Bang, Bang Lucky Luke,
Bang, Bang Lucky Luke.

Es lebe Lucky Luke !

Bei Not am Mann, ist ein Mann genug und das ist Lucky Luke !!!

Autoren

MUSIK

Shuki Levy
Haim Saban
Freddy Quinn

PRODUZENTEN

Richard Stenta

REGIE

Joseph Barbera
William Hanna
Morris

ZEICHNER

Morris

Weitere Serien

Robert Liebling (Manfred Krug) hat in Berlin-Kreuzberg eine Anwaltskanzlei. Da er seine Einkünfte jedoch hauptsächlich über ein ererbtes Maklergeschäft erzielt, engagiert Liebling den jungen Anwalt…
Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind vier Hobbydetektive und nennen sich nach ihren Anfangsbuchstaben TKKG. Mit ihrem kriminalistischen Spürsinn enträtseln die vier TKKGs jeden noch…
Der Rancher Jim Newton adoptiert das Waisenkind Joey. Jim hat einen wilden schwarzen Hengst eingefangen, der sich nicht bändigen lässt. Joey und das Pferd werden…

Social Media