Monaco Franze – Der ewige Stenz

Monaco Franze – Der ewige Stenz
|
1983
|
10 Folgen

Franz Münchinger alias “Monaco Franze” und sein Freund Manni Kopfeck sind beide Polizeibeamte. Monaco ist verheiratet und zwar mit seinem “Spatzl” (Anette von Söttingen). Er liebt sie wirklich, aber er hat so seine Probleme mit der Ehe. Außerdem befindet er sich in einer tiefen Midlifecrisis und so schlittern Manni und Monaco von einem ins andere (Frauen)Abenteuer.

Introvideo

Schauspieler

Shop

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Titellied - Hörprobe

Autoren

Helmut Dietl

MUSIK

Dario Farina
Giampiero Reverberi

PRODUZENTEN

Elisabeth Laussen

REGIE

Helmut Dietl
Franz Geiger

ZEICHNER

Weitere Serien

“Hier ist Jim Rockford. Bitte nennen Sie Ihren Namen, Ihre Nummer – ich rufe zurück”. Hinterlässt man nach dieser Anrufbeantworteransage sein Anliegen, übernimmt Jim Rockford…
Dr. John McIntyre, besser bekannt als “Trapper John” wurde Anfang der 50er Jahre während des Korea-Krieges aus der Armee entlassen. Als Chef der Chirurgie im…
Im wesentlichen basiert diese Serie auf dem Buch von Alexander Dumas. Der größte Unterschied zum Buch ist, dass alle Charaktere Tiere sind – meistens Hunde.…

Social Media