Luzie, der Schrecken der Strasse

Lucie, postrach ulice
|1979 - 1980 |
6 Folgen

In dieser deutsch-tschechischen Serie geht es um die 6-jährige Luzie, die auf ihren ersten Schultag wartet. Da ihre Eltern arbeiten und alle ihre Freundinnen verreist sind, schließt sie sich Oswald und seiner Straßenbande an. Mit ihnen und den beiden lebendig gewordenen Knetfiguren Friedrich & Friedrich erlebt sie viele lustige Abenteuer und sorgt für ziemliches Chaos in ihrem Umfeld.

Diese Serie war eine der ersten, die derartig aufwendig mit Plastillin arbeitete. Eine zweite Serie, in der Knetfiguren und auch Zaneta Fuchsová mitspielten war Die Tintenfische aus dem zweiten Stock. Weiters kamen ähnliche Knetfiguren im Vorspann von Hallo Spencer und in manchen Kurzfilmen der Sesamstraße vor.

Introvideo

Schauspieler

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Titellied - Hörprobe

Autoren

Ota Hofman

MUSIK

Angelo Michajlov

PRODUZENTEN

REGIE

ZEICHNER

Alexander Zapletal
Bettina Matthaei

Weitere Serien

Die englische TV-Serie basiert auf dem Roman „Black Beauty – The Autobiography of a Horse“ von Anna Sewell und zeigt die Abenteuer des schwarzen Hengstes…
Der Zirkus Habakuk war neben „Am Dam Des“ eine der prägendsten Sendungen im ORF der 70er und 80er Jahre. Einerseits der Clown Habakuk selbst, der…
Man kann nur hoffen, dass solche Polizisten nicht wirklich in Amerika herumlaufen, aber es macht auf jeden Fall Spaß, der Art mit der er seine…

Social Media