Die Waltons

The Waltons
|1972 - 1981 |
221 Folgen

Die Waltons leben im Amerika der 30er und 40er Jahre auf ihrem Berg, dem Walton Mountain, in den Blue Ridge Mountains, Virginia. Kopf der Familie ist der Sägewerk-Besitzer John Walton, der mit seiner Frau Olivia, seinen 7 Kindern und seinen Eltern Zeb und Esther Walton zusammen in einem Haus wohnt. Die Geschichte der Waltons wird aus der Sicht des ältesten Sohnes „John Boy“ erzählt, der Autor und Schriftsteller werden möchte.
In dieser Serie spielt der starke Zusammenhalt und die Liebe innerhalb der Familie eine große Rolle und sie ist damit eine der „Heile-Welt“-Serien aus den 70er und 80er Jahren.

„Gute Nacht John Boy, … „

Introvideo

Schauspieler

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Titellied - Hörprobe

Autoren

Seth Freeman
Earl Hamner Jr.
Rod Peterson
Kathleen Hite

MUSIK

Jerry Goldsmith
Alexander Courage
Arthur Morton

PRODUZENTEN

Robert L. Jacks
Lee Rich
Roger La Page

REGIE

Walter Alzmann
Anthony Brand
Gwen Arner
Gabrielle Beaumont

ZEICHNER

Weitere Serien

Der Ameisenmann Ferdy lebt mit dem Holzwurm Tollpatsch und dem Käferhund Schnüffel in einem schicken Haus im Käfertal. Zu den Nachbarn gehören das Maikäferfräulein Gwendolin,…
„Die Tintenfische aus dem zweiten Stock“ war eine tschechische Serie, die auch unter dem Namen „Die Kraken aus dem zweiten Stock“ bekannt war. Nach einem…

Social Media