Buck Rogers

Buck Rogers in the 25th Century
|1979 - 1981 |
37 Folgen

Das Raumschiff von Captain Buck Rogers, mit dem er 1987 von der Erde startete, war für 500 Jahre im All verschollen. Der während dieser Zeit eingefrorene Astronaut erwacht, als das Schiff im Jahre 2491 von den Draconianern entdeckt wird. Die Außerirdischen unter Prinzessin Ardala und ihrem Helfer Kane versuchen, die Herrschaft über die Erde an sich zu reißen und halten Buck Rogers für einen Spion. Das denkt auch das Verteidigungsdirektorat der Erde in New Chicago. Mit Charme, Klugheit und Glück hindert Buck die Draconianer an der Verwirklichung ihrer Ziele und wird ein wertvoller Verbündeter der Erdlinge. Er freundet sich mit Dr. Huer, dem renommiertesten Wissenschaftler des blauen Planeten, an. Hier stellt Buck einen kleinen Roboter namens Twiki und den sprechenden Computer Dr. Theopolis zur Verfügung. Im Kampf gegen die Draconianer sind sie unschlagbar.
(c) Kabel1.de

Schauspieler

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Titellied - Hörprobe

Autoren

Glen A. Larson
Allan Cole
Cory Applebaum
David Chomsky

MUSIK

Glen A. Larson
Stu Phillips

PRODUZENTEN

Glen A. Larson
Richard Caffey
Calvin Clements Jr.
Jock Gaynor

REGIE

Bob Bender
Michael Caffey
Barry Crane
Victor French

ZEICHNER

Weitere Serien

Die englische TV-Serie basiert auf dem Roman „Black Beauty – The Autobiography of a Horse“ von Anna Sewell und zeigt die Abenteuer des schwarzen Hengstes…
Tom und Jerry ist wohl eine derjenigen Serien, die die Menschheit nie vergessen wird. Tom, der ständig versucht Jerry zu erwischen und als Hauptspeise zu…

Social Media