Meister Eder und sein Pumuckl

Meister Eder und sein Pumuckl
|1978 - 1991 |
52 Folgen

Schreinermeister Eder entdeckt eines Tages den kleinen Kobold Pumuckl in seiner Werkstatt. Pumuckl hat stets nur Unsinn im Kopf und bringt Meister Eder ständig damit in Schwierigkeiten. Da er nämlich für alle anderen unsichtbar bleibt, gerät der Schreinermeister gerne mal in Erklärungsnot, wenn bei ihm wieder merkwürdige Dinge vor sich gehen. Dass ein Kobold dafür verantwortlich sein könnte, glaubt ihm ja keiner. Doch durch den singenden und dichtenden Kobold wird das Leben des Meister Eder auch bunter und abenteuerlicher und schon bald will er seinen neuen Mitbewohner nicht mehr missen, auch wenn er manchmal anstrengend ist…

Introvideo

Schauspieler

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Titellied - Hörprobe

Liedtext

Pumuckl neckt, Pumuckl versteckt und niemand was meckt.
Oh, das reimt sich ja – und was sich reimt, ist gut!

Hurra, Hurra, der Kobold mit dem roten Haar,
Hurra, Hurra, der Pumuckl ist da!
Hurra, Hurra, der Kobold mit dem roten Haar,
Hurra, Hurra, der Pumuckl ist da!

Am liebsten macht er Schabernack,
Leute ärgern nicht zu knapp.
Schwupp, schon ist die Feile weg,
wer hat die wohl weggesteckt.

Hurra, Hurra, der Kobold mit dem roten Haar,
Hurra, Hurra, der Pumuckl ist da!

Autoren

Ellis Kaut

MUSIK

Fritz Muschler

PRODUZENTEN

Manfred Korytowski
Roman Kunz

REGIE

ZEICHNER

Brian Bagnall

Weitere Serien

Catweazle ist ein Zauberer aus dem 11 Jhd. Als er sich auf der Flucht vor den Normannen unsichtbar macht geschieht es, er erwacht im 20…
Sie sind ihren Schäflein gute Hirten: Pfarrer Dowling und Schwester Stephanie. Dazu gehört, schwarze Schafe zu outen. Und das tun die beiden Hobby-Detektive mit Begeisterung.…

Social Media