Helmi

Helmi
| 1980 |
0 Folgen

Der kleine weiße Außerirdische „Helmi“ zeigt den Kindern übers Fernsehen, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält und was man auf keinen Fall machen darf. Karli Katastrofsky ist derjenige, der alles falsch macht und ohne die Hilfe von Helmi schon oft in Unfälle verwickelt worden wäre. Unterstützung bekommt Helmi ab 1988 von seinem Freund Sokrates, mit dem er im Schwuppodrom durch die Gegend düst. Helmi’s Leitspruch war „Schau genau“!

 

Introvideo

Schauspieler

Shop

BILDER ZUR SERIE

Kommentare zur Serie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Titellied - Hörprobe

Liedtext

Augen auf, Ohren auf, Helmi ist da!
Augen auf, Ohren auf, Helmi ist da!

Jetzt geht’s um Dinge, die wichtig sind,
für dich und mich, für jedes Kind.
Viel besser geht’s auf dieser Welt,
wenn man Augen und Ohren offen hält.

Augen auf, Ohren auf, Helmi ist da!

Autoren

Franz Robert Billisich
Britta Hellmann
Thomas Brezina

MUSIK

PRODUZENTEN

REGIE

Arminio Rothstein

ZEICHNER

Weitere Serien

Der Schafhirte Balki beschließt sein langweiliges Leben auf der Insel Mypos hinter sich zu lassen und sein Glück in Amerika zu versuchen. Schließlich findet er…
Es gibt wohl kein österreichisches Kind der 70er und 80er Jahre, das die Sendung „Am Dam Des“ nicht kennt! Sie war unterhaltend, man lernte viele…
Franz Münchinger alias „Monaco Franze“ und sein Freund Manni Kopfeck sind beide Polizeibeamte. Monaco ist verheiratet und zwar mit seinem „Spatzl“ (Anette von Söttingen). Er…

Social Media